Ausflug ins Miniaturwunderland

Im Januar besuchte die Freizeitgruppe der Landungsbrücke das Miniaturwunderland. Dieses ist im Januar für Personen, die sich den Eintritt nicht leisten können, kostenlos. In kleiner Runde erkundete die Freizeitgruppe die verschiedenen „Miniatur-Welten“. Auch, wenn alle TeilnehmerInnen schon einmal da waren, gab es viele neue Details zu entdecken.

Die Landungsbrücke plant weiterhin offene Freizeitangebote, den denen jede/r Interessierte teilnehmen kann. Dafür können Sie sich entweder vor Ort oder telefonisch informieren.