Voraussetzungen für Ergotherapie

ErgotherapieErgotherapie

 

 

 

 

 

 

 

Unser ergotherapeutisches Angebot richtet sich an Erwachsene mit einer psychiatrischen Diagnose.

Zudem sollten Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

Die Möglichkeit, regelmäßige wöchentliche Termine in unserer Praxis wahrzunehmen
Eine begleitende Behandlung durch einen Facharzt und / oder Psychotherapeuten
Die Bereitschaft, eigeninitiativ daran mitzuarbeiten, mehr Lebensqualität zu erlangen

Ausschlusskriterien

Akute Selbst- oder Fremdgefährdung
Keine Absprachefähigkeit außerhalb von akuten Krisen
Einschätzung aus fachlicher Sicht, nach dem Vorgespräch

Kostenübernahme

Wir führen eine psychisch-funktionelle Behandlung durch. Dieses Heilmittel kann vom Hausarzt, Psychiater oder Neurologen verordnet werden. Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen.